Nvidia GeForce Shadowplay

Nvidia GeForce Shadowplay 1

Kostenloses Tool für die Aufnahme und das Streaming mit Nvidia-Grafikkarten

Gaming-Videos und das Streaming sind mittlerweile wichtige Themen für Fans von Computer- und Videospielen. Gamer, darunter auch viele professionelle Spieler, nehmen ihren Bildschirminhalt beim Spielen auf und streamen ihn live ins Internet oder laden im Nachhinein ein Let’s Play bei Videoplattformen hoch. Neben einer leistungsstarken Hardware und einer schnellen Internetverbindung ist dafür auch eine Software nötig, die den Bildschirminhalt aufzeichnet. Nvidia GeForce Shadowplay ist so eine Lösung, die es auch Einsteigern erlaubt, mit einer Nvidia Grafikkarte zu streamen oder ein Gaming-Video anzufertigen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Einfache und einsteigerfreundliche Benutzeroberfläche
  • Greift auf die H.264-Kodierer neuerer Grafikkarten zurück

Nachteile

  • Nur für Nvidia-Grafikkarten geeignet
  • Setzt einen modernen Grafikbeschleuniger mit H.264-Kodierer voraus

Gaming-Videos und das Streaming sind mittlerweile wichtige Themen für Fans von Computer- und Videospielen. Gamer, darunter auch viele professionelle Spieler, nehmen ihren Bildschirminhalt beim Spielen auf und streamen ihn live ins Internet oder laden im Nachhinein ein Let’s Play bei Videoplattformen hoch. Neben einer leistungsstarken Hardware und einer schnellen Internetverbindung ist dafür auch eine Software nötig, die den Bildschirminhalt aufzeichnet. Nvidia GeForce Shadowplay ist so eine Lösung, die es auch Einsteigern erlaubt, mit einer Nvidia Grafikkarte zu streamen oder ein Gaming-Video anzufertigen.

Aufnahme mit dem integrierte H.264-Kodierer moderner Grafikkarten

Nvidia GeForce Shadowplay ist Teil der GeForce Experience-Tools und steht nur Nvidia-Grafikkarten ab der GTX 600-Serie zur Verfügung. Grund dafür ist die Nutzung einer Hardwarebeschleunigung mit den integrierten H.264-Kodierern moderner Grafikkarten. Die schont die Ressourcen und sorgt für kleinere, effizientere Videodateien, bei denen im Bereich der Qualität praktisch keine Abstriche gemacht werden müssen. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich, damit auch Einsteiger mit Nvidia GeForce Shadowplay kein Problem mit dem Aufzeichnen von Spielinhalten haben. Ein Mausklick reicht aus, um die Aufnahme zu starten. Kenner haben zudem die Möglichkeit, für eine Optimierung zahlreiche Einstellungen vorzunehmen – auch im Hinblick auf die Bildqualität. Optional kann die Aufnahme innerhalb von Spielen mit einfachen Tastenkombinationen gesteuert werden, was das Starten und Stoppen der Aufnahme umfasst. Für das direkte Livestreaming zum bekannten Portal Twitch steht ein eigener Aufnahmemodus zur Verfügung.

Komfortable Lösung für Besitzer einer Nvidia-Grafikkarte

Wenn eine moderne Grafikkarte von Nvidia im Gaming-Rechner steckt, kann Nvidia GeForce Shadowplay die Aufnahme- und Streaming-Lösungen von Drittanbietern ersetzen. Mit dem Tool brauchen auch Einsteiger nur wenige Mausklicks um den Bildschirminhalt aufzuzeichnen. Fortgeschrittene Nutzer können die Einstellungen zudem an die persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Nvidia GeForce Shadowplay

Download

Nvidia GeForce Shadowplay 1